Wann?
25.-27. Januar 2019
Programm & Tickets?
ab sofort zum Download

Die Reisemesse der anderen Art in Dresden

Seit über 25 Jahren holen wir die Welt der Natur- und Erlebnisreisen nach Dresden. Unsere Reise­tage bieten Ihnen die fast einmalige Gelegenheit, Ihre nächste Traumreise gemeinsam mit Reiseprofis zu planen. Zahlreiche Reise­berichte aus aller Welt stillen Neugier, wecken Fernweh – und inmitten eines quirligen Weltreiseflairs fühlt es sich an, als wären Sie bereits auf großer Tour. 2018 durften wir über 2500 interessierte Gäste begrüßen – seien auch Sie herzlich willkommen bei unserer Reisemesse der anderen Art!

Als Dresdner Spezialreiseveranstalter für Natur- und Erlebnisreisen sind wir bereits seit 1990 weltweit unterwegs. Unser Reiseangebot richtet sich an alle, die ihren Urlaub zugleich aktiv und erholsam in kleiner Gruppe erleben möchten. Von slow bis anspruchsvoll, zu Fuß, per Rad, Kanu, Kajak, mit Ski oder Husky können Sie mit uns mehr als 100 Länder auf mehr als 350 Natur- und Erlebnisreisen sowie 70 Sportreisen aktiv erleben.

Mehr zu uns und unseren Reisen finden Sie auf www.schulz-aktiv-reisen.de und www.schulz-sportreisen.de

Auf einen Blick

Ambiente

Mehr als 70 Informations- und Länderstände zum gesamten schulz-Reiseprogramm

Reise-Know-how

Reise-Know-how von Reiseleitern, Agenturpartnern und vom kompletten schulz-Team

Halbstündige Reiseberichte

Halbstündige Reiseberichte in 6 Vortragsräumen zwischen 10 und 18 Uhr

Ein Ticket, zwei Messen:

Ihr Ticket gilt ebenso für die parallel stattfindende Dresdner Reisemesse

Freier Eintritt

schulz-Stammkunden und 2018 mit uns gereiste Gäste erhalten postalisch Tickets für freien Eintritt

schulz-Eingang

Der Zugang zu den Reisetagen kann direkt über unseren schulz-Eingang an der Börse erfolgen

Messerabatt

3 % Reisetage-Rabatt auf alle Buchungen​

An 3 Tagen um die Welt!

Reiseleiter und Partner aus aller Welt

Nur ein Mal im Jahr haben Sie die besondere Gelegenheit, unsere Reiseleiter, Agenturpartner aus aller Welt und das gesamte schulz-Team zu treffen. Gemeinsam geben wir umfassende Einblicke in unsere Zielgebiete und beraten zu unseren Reisen.

Reisevorträge rund um den Globus

Als wesentliches Element der Reisetage können Sie sich auf die vielen hochinteressanten Kurzvorträge von Reiseleitern, Reisegästen und schulz-Mitarbeitern freuen. Kaum ein bereis­tes Land der schulz-Reisewelt, das nicht durch einen Vortrag höchste Wertschätzung erfährt!

Eigene Räumlichkeiten mit Kunden-Lounge

Unsere schulz aktiv-Reisetage mit ihrem speziellen Flair finden zeitgleich zur Reisemesse Dresden auf einem separaten Areal des Messegeländes statt. Die mehr als 70 Länderstände sind zu Reiseregionen zusammengefasst, in sechs Vortragsräumen präsentieren wir mehr als 100 Kurzvorträge und in unserer festlichen Kunden-Lounge können Sie sich mit ihren Reisefreunden treffen und kulinarisch verwöhnen lassen.

Ein Ticket – zwei Messen

Mit Ihrem Reisetage-Ticket können Sie ebenso die parallel stattfindende Reisemesse Dresden besuchen.

Und: 2019 feiern die Dresdner Reisemesse und unsere Reisetage jeweils 25. Jubiläum!

Reiseleiter & Partner

Mehr als 60 unserer Partner nehmen einen teils langen Weg auf sich, um ihre Welt nach Dresden zu bringen, fremdländisches Flair zu verströmen und neugierig zu machen auf das Besondere, das Sie mit ihnen entdecken können. Darunter viele bekannte und auch neue Gesichter mit spannenden Reisen im Gepäck. Doch sehen Sie selbst, wer unter anderem an den mehr als 70 Länderständen anzutreffen sein wird …

Boureima Sissoko

Boureima, unser langjähriger Westafrika-Reiseleiter aus Bamako in Mali und fester Bestandteil der schulz-Familie, ist nach einem Jahr Pause (bedingt durch die malische Bürokratie) wieder zu Gast in Dresden. Viele Jahre vermittelte er unseren Reisegästen tiefe Einblicke in seine Heimat, das Dogonland. Seit dem Zusammenbruch des Tourismus widmet sich Boureima mit viel Herzblut seinem eigenen Hilfsprojekt – einer Schule in Bamako.

Vortrag:
Senegal – Natur- und Kulturerlebnisse von der Küste bis ins Hinterland;
Sa. 13 Uhr / So. 13 Uhr 

Minna

Mit unserer liebsten finnischen Reiseleiterin Minna arbeiten wir bereits seit 2005 zusammen. Viele Gäste konnte sie bei den Reisetagen schon mit ihren Berichten begeistern – vom Unterwegssein in herrlichen Winterwäldern oder den hellen Sommernächten Finnlands, ob auf Ski, wandernd, per Rad oder Kanu, mit finnischer Rauchsauna und gegrilltem Lachs am Lagerfeuer. Und da Liebe (auch) durch den Magen geht: mit täglich frischen finnisch-karelischen Gerichten. „Hyvää ruokahalua – Guten Appetit“!

Vorträge:
Finnland – Aktiv von Gasthaus zu Gasthaus;
Fr. 13 Uhr / Sa. 15 Uhr

Marin Beli

Die ansteckende Begeisterung unseres albanischen Reiseleiters Marin Beli für seine Heimat spiegelt sich immer wieder in Rückmeldungen unserer Gäste: „Ein so junger Reiseleiter mit Herz, Verstand und Intelligenz ist ein wahrer Glücksgriff und hat die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.“ Marin ist ein belesener Gesprächspartner, aber auch leidenschaftlicher Musiker und lässt oft die Abende mit seiner angenehmen Stimme ausklingen. Zu den Reisetagen ist er am Stand und mit einem Vortrag präsent.

Vorträge:
Albanien – Zu Fuß und per Rad;
Fr. 12 Uhr / Sa. 17 Uhr / So. 12 Uhr

Ramziya Schillinger und Pedro Oehme

Ramziya Schillinger, geboren und aufgewachsen im russischen Kazan und seit 2001 in Dresden sowie der gebürtige Annaberger Pedro Oehme präsentieren zu den Reisetagen das noch wenig bekannte Russisch-Karelien. Diese Region im russischen Nordwesten bietet eine überwältigende Natur und eine Fülle bedeutender Zeugnisse der russischen Geschichte. Als Naturliebhaberin und Kunsthistorikerin betreut Ramziya unsere Sommerreisen, während Osteuropa- und Russlandkenner Pedro unsere Ski-Reise nach Karelien führt.

Vorträge:
Russisch-Karelien – zwischen St. Petersburg und Weißem Meer;
Fr. 11 Uhr / So. 17 Uhr

Tobias Kostial

Jedes Jahr schwelgen Gäste mit unseren Lofoten-Reiseleitern Tobias und Moritz in Erinnerungen – oder lassen sich begeistern für neue oder bewährte Sommer- oder Wintertouren in Schweden und Norwegen. So zeigt unser Klassiker „Lofoten – Inseln im Licht der Mitternachtssonne“ die besondere Schönheit der Inseln im Nordmeer. Einige seiner Lieblingsreiseziele wird Tobias Kostial Ihnen in seinen Vorträgen ans Herz legen – Seien Sie gespannt!

Vorträge:
Schweden / Norwegen – Mit Ski und Schneeschuhen in Lappland und auf den Lofoten;
Fr. 13 Uhr / Sa. 11 Uhr / So. 11 Uhr

Norwegen – Lofoten – Aktiverlebnisse nördlich des Polarkreises;
Fr. 13 Uhr / Sa. 16 Uhr

Jaap und Jenya

Oft wird die Liebe zu einem fremden Land durch einen geliebten Menschen geweckt. Und so vernarrte sich der Niederländer Jaap nicht nur in die aus dem Altai stammende Jenya, sondern auch in diese wundervolle Hochgebirgsregion im Ländereck von Russland, Kasachstan, China und der Mongolei. Als unser Reiseleiterteam im Altai sind Jaap und Jenya am liebsten mit kleinen Gruppen unterwegs, und so genießen die jeweils maximal 9 Reiseteilnehmer ein intensives und fast schon familiäres Reiseerlebnis.

Vorträge:
Altai – Natur und Abenteuer im Land der Schneeleoparden (K. Habermann);
Fr. 13 Uhr / Sa. 16 Uhr

Ray Hartung

Vor 20 Jahren startete die erste schulz aktiv-Reise nach Madeira und ist damit wohl einer der absoluten schulz-Klassiker! Ray Hartung, unserem Reiseleiter der (fast) ersten Stunde gefiel es auf der Insel so gut, dass er 6 Jahre als Bergführer mit seiner Familie hier lebte. Viele Reisen führten Ray auch in seine „dritte“ Heimat Nepal. Als Autor des aktuellsten deutschen Nepal-Reiseführers ist er ein wirklicher Kenner des Landes und betreut einige unserer Reisen dort. Mit seiner großen Erfahrung und detailliertem Wissen ist er eine große Bereicherung für jede Reise!

Vorträge:
Madeira – Das immergrüne Wanderparadies
Fr. 11 Uhr / Sa. 13 Uhr / So. Abschlussvortrag um 17 Uhr

Nepal – Ein Land für jedermann – Reisen von leicht bis anspruchsvoll
Fr. 15 Uhr / So. 12 Uhr

Nepal – Trekking rund um den Manaslu und in den Langtang Himal
Sa. 11 Uhr / So. 12 Uhr

Sara Strecker

Erstmals bei den Reisetagen zu Gast ist Sara Strecker, Reiseleiterin unserer neuen Aktivreise nach Andalusien. In München aufgewachsen und zunächst im Bereich Luxusreisen tätig, wollte sie bald näher am Geschehen sein, reiste allein durch Indien und halb Europa, bis sie sich in Spanien verliebte und blieb. Dort entdeckte sie ihre Leidenschaft für Permakultur, bevor sie 2015 zurück zum Tourismus fand und seither Wanderreisen organisiert. Ihre fröhliche Art und Begeisterung für Südspanien wird auch Sie anstecken!

Vorträge:
Spanien – Wandern und andalusische Lebensart;
Fr. 16 Uhr  / So. 14 Uhr

Grzegorz „Gregor“ Kądziela

Zu unseren Reisetagen 2019 wird erstmals auch der polnische Reiseleiter Grzegorz „Gregor“ Kądziela anwesend sein, den zahlreiche unserer Gäste bereits auf Radreisen in Polen schätzen lernten. 2019 übernimmt er die Reiseleitung bei vier Sonderterminen unserer Radtour entlang der polnischen Ostseeküste. Erleben Sie Gregors originelle und humorvolle Art, Gästen sein Land nahezubringen: Serdecznie witamy – herzlich willkommen!

Christian Hertel

Christian „Chris“ Hertel begleitet und organisiert seit vielen Jahren unsere Reisen nach China, Taiwan, Tibet, Ladakh und Sri Lanka, wo er seine große Erfahrung, Kontakte vor Ort und viel Liebe zum Detail in wunderschöne Reisen verwandelt. Seine größte Hingabe gilt der tibetischen Kultur, die er intensiv erforschte, und auch beim Trekking ist er ein zuverlässiger und erfahrener Begleiter. Freuen Sie sich auf eine Begegnung mit ihm im Bereich Asien/Bergwelt oder während seiner Vorträge!

Vorträge:
Taiwan – Aktiv unterwegs zwischen Teebergen und Traumküsten; Fr. 12 Uhr / Sa. 14 Uhr

Ladakh – Bergriesen und stille Andacht im Land der hohen Pässe; Fr. 14 Uhr / So. 13 Uhr

Sri Lanka – Natur- und Wanderabenteuer im Indischen Ozean; Fr. 17 Uhr / So. 11 Uhr

Tibet – Wandern und Kultur zwischen Shangri-La, Everest und Kailash; Sa. 12 Uhr / So. 16 Uhr

Yaroslav

Yaroslav, aufgewachsen in Moskau und schon seit frühester Kindheit angezogen von einem Leben im Einklang mit der Natur, brach im April 2018 auf zum kleinen Volk der Nenzen im Norden Sibiriens jenseits des Polarkreises. Mehrere Tage verbrachte er am Nordpolarmeer bei Rentiernomaden und teilte ihren Alltag wie Holzhacken, Eisangeln und Rentierfangen. Seine Begeisterung für dieses einfache, harte und zugleich so achtsame Leben der letzten echten Nomaden Russlands möchte er nun zum ersten Mal mit Ihnen teilen und schulz aktiv reisen wird ab 2020 diese einzigarte Region Russlands ins Reiseprogramm aufnehmen.

Vorträge:
Russland – Jamal – Im Winter bei den Rentiernomaden;
Sa. 14 Uhr / So. 16 Uhr

Franz Schubert

Groß waren die Begeisterung und Neugier beim Vortrag zu unseren Reisetagen 2015, das „längste Land der Welt“ kennenzulernen. Dieses Jahr ist er nun endlich wieder dabei: Franz Schubert reist aus dem sommerlichen Chile zu den winterlichen Reisetagen an, im Gepäck jede Menge spannender Bilder, Geschichten und Eindrücke dieses vielseitigen Landes. Herzlich willkommen zu einer Reise durch unvergleichliche landschaftliche Vielfalt – ins Land der Extreme!

Vorträge:
Chile – Wandererlebnisse zwischen Atacama und Patagonien
Sa. 11 Uhr und 15 Uhr

Rainer Dungs

2019 feiern wir das 10-jährige Jubiläum unserer Brasilienreise mit Rainer Dungs, den Frank Schulz 2007 auf einer Messe kennenlernte. Die Vorstellung seiner Öko-Lodge und Reiseideen begeisterten Frank, es wurde getüftelt und ein Programm entstand. 2009 flogen die ersten Gäste nach Brasilien. Rainer ist waschechter „Carioca“, wie die Einwohner von Rio genannt werden, und profunder Kenner des Atlantischen Regenwaldes. Bei ihm fühlen Sie sich wie zu Hause bei einem Freund und entdecken aus erster Hand die typisch brasilianische Lebensart. Muito bem vindo ao Brasil – Herzlich Willkommen in Brasilien!

Vorträge:
Brasilien – Vielfalt, Lebenslust und versteckte Wanderparadiese
Fr. 14 Uhr / Sa. 17 Uhr

Programm & Tickets

Vortragsprogramm

Ab sofort finden Sie alle Reisevorträge online als PDF zum downloaden und ausdrucken.
(Stand: 11.12.2018)

Tickets

Sie können über die Website der Reisemesse Dresden Ihr Ticket kaufen. Mit Ihrem Reisetage-Ticket haben Sie zudem die Möglichkeit die parallel stattfindende Reisemesse Dresden zu besuchen!
Tipp: Mit unserem Gutschein für ermäßigten Eintritt zahlen Sie an der Tageskasse nur 6,50 € (statt 8,– €).

Auftakt in der Reise-Kneipe

Stets im Januar und seit über 25 Jahren holen wir die Welt der Natur- und Erlebnisreisen nach Dresden. Auf den schulz aktiv-Reisetagen finden Sie die fast schon einmalige Gelegenheit, Ihre nächste Traumreise gemeinsam mit Reiseprofis und extra angereisten Reiseleitern aus über 30 Ländern zu planen. 

Am Mittwoch vor unseren schulz aktiv-Reisetagen, dem 23.01.2019, können Sie sich in der Reise-Kneipe mit einem Reisevortrag auf das Wochenende einstimmen: „Andalusien und Madeira – Vom Festland auf die Insel“

Übrigens: Die Reise-Kneipe lädt jeden Mittwoch ab 18 Uhr zu Reiseberichten aus aller Welt!
Alle Themen und Termine finden Sie auf der Website oder bei Facebook.

Partner & Sponsoren

Wegweiser & Anfahrt

Ihr Wegweiser auf der Reisemesse

Damit Sie in den Gängen und Hallen der „Börse Dresden“ nie Ihr Ziel aus dem Blick verlieren, stehen wieder die bewährten Wegweiser unserer schulz aktiv-Reisetage bereit. Diese können Sie sich vorab auch als PDF herunterladen. (Stand: 03.12.2018)

Veranstaltungsort

MESSE DRESDEN GmbH
BÖRSE DRESDEN
Messering 7
01067 Dresden
www.boerse-dresden.de

Tel.: +49-(0)351 4458-0
Fax: +49-(0)351 4458-102
info@messe-dresden.de

Öffnungszeiten
Fr./Sa./So. | 25.–27.01. 10–18 Uhr